MENU
Kontakt

LOVE COMES IN A FUR WAY

TIERFOTOGRAFIE

2016 ist meine Dackelhündin Cipolla in mein Leben gekommen und hat es verändert, wie es nur ein Haustier kann. Die Abenteuer, die Liebe und das Lachen, das sie in unser Leben brachte, sind kostbare Momente, die immer in meinem Herzen bleiben werden. Im Jahr 2019 wurde sie leider aufgrund eines Bandscheibenvorfalls in den Hinterbeinen gelähmt und wir entdeckten, dass sie einer von vielen Dackeln mit IVDD war. Dank hervorragender Tierärzte und Physiotherapeuten hat Cipolla ein normales Leben zurückgewonnen, auch dank ihrer neuen Rollstühle, die es ihr ermöglichen, weiterhin tausend Abenteuer zu erleben! Genau zu dieser Zeit und während der Pandemie begann ich sie zu fotografieren, weil ich Fotos haben wollte, die ihr Kämpferleben verherrlichen und die Erinnerungen in meinem Herzen lebendig halten. Daher beschloss ich, meine Fotografie auch auf die Tierfotografie auszuweiten. Ich wollte die Liebe zu diesen Tieren in Bilder fassen, um uns greifbare Erinnerungen zu geben, die wir immer bei uns tragen können. Darin liegt der Wert der Fotografie: bleibende Momente und Augenblicke unseres Lebens festzuhalten und sie unsterblich zu machen. Unsere Tiere begleiten uns nur für eine kurze Zeit in unserem Leben, und deshalb möchte ich ihre Erinnerung durch die Fotografie zu etwas machen, das wir zeitlos genießen können.

Besonders am Herzen liegen mir Menschen, die sich für einen Hund entscheiden, ihn adoptieren oder, wie ich, einen behinderten oder älteren Hund haben.

SOME EXAMPLES OF MY WORK

"To me, photography is about finding something interesting in an ordinary place...
I've found it has little to do with the things you see and everything to do with the way you see them."

- ELLIOTT ERWITT

CLOSE
Kontakt